top of page

Trainingslager der Wheel Devils Berlin 2023

Aktualisiert: 3. Apr. 2023

Vorbereitung für die Radsport Bundesliga 2023

Standesgemäß. Mit dem Fahrad ins Trainingslager

Nachdem Wochenende in Groß Dölln sind die Devils noch einmal ins Trainingslager gefahren.
Hierzu fuhren die Devils am Freitag ins Trainingslager nach Burg und das standesgemäß mit Rennrad.

Teamarbeit trotz Knochenbruch

Die Anfahrt konnte erst einmal nur in verminderter Stärke durchgeführt werden. da einige doch noch Termine in der Schule hatten. Linus, der sich beim Wintersport das Schien- und Wadenbein gebrochen hatte, ließ es sich nicht nehmen wenigsten 3 Tage mit dem Team zusammen zu sein und reiste extra aus Rostock an. Das war eine tolle Sache und fördert natürlich das Teamklima. Er übernahm dann schon am ersten Tag Verpflegungsaufgaben aus dem Auto. Wir hoffen, das er dann in 3 Wochen wieder einsteigen kann in das Training.


Vom Wetter her war am 1.Tag alles vertreten, kalt, windig sonnig und regen. das hielt die Jungs in keiner Weise davon ab Ihre Trainingskilometer abzuspulen. Am Samstag war dann auch das Team fast komplett. Wie das Bild oben zeigt. Selbst unsere 2 Betreuer ließen es sich nicht nehmen die Einheiten mitzufahren. Nachmittags besuchten die Devils dann, die 3. Etappe der 46. internationalen Junioren Etappenfahrt.



Wheel Devils Cycling Team - Bundesliga Radsport Nachwuchs aus Berlin

Am 2. Tag dann super tolles Wetter, das die Distanz von 140 km kein Problem war und Getränke gereicht werden mussten und selbst von den Temperaturen schon sich der Beinlinge entledigt wurde.


Am Sonntag ging es dann von Burg zum Sachsenring, 140 km und gesamt 1000 HM. Das Wetter wurde dann langsam für die Devils immer unangenehmer, gerade mal 4 Grad, das zehrte ganz schön an den Kräften. Quartier bezogen wir am Sachsenring im Gästehaus des Bethlehem Stiftes.

Aber alle Unannehmlichkeiten des Trainings verflogen als die Devils im Eingangsbereich diese Begrüßung sahen.



Die Kälte hat einigen Sportlern etwas zugesetzt und angegriffen, aber bei guter Pflege wird das auch wieder. Beim gemeinsamen Abendessen in einem wunderschönen hergerichteten Speisesaal klang dann der 1. Block des Trainingslagers aus.

Wir danken den Mitarbeitern für die tolle Begrüßung und Aufnahme und auch für die unkomplizierte Änderung der Verpflegungswünsche.


Das Wheel Devils Cycling Team bedankt sich bei allen Sponsoren und Unterstützer wie auch den Wheel Divas.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page